The Best bookmaker bet365 Bonus

Zweite: 2:1 Heimsieg!

Machte beide Tore: Andreas "the Hörm" Herrmann

Am Wochenende konnte die zweite Mannschaft mit 2:1 (1:0) gegen AfB Bochum I gewinnen.

In den ersten Minuten waren die Rot-Weißen die klar aktivere Mannschaft. In der 9. Spielminute konnte schließlich Andreas Herrmann das 1:0 erzielen. Danach vergaß Markania weiter zu spielen und die Gäste wurden stärker. Alexander Roß scheiterte noch mit einem Kopfball, um das Ergebnis höher zu gestalten. Auch Yetis Dag vergab.

Kurz vor der Pause war es dann passiert. Die Abwehrreihe der Markanen versuchte vergeblich auf Abseits zu spielen und ließ dann Torwart Sebastian Pieper alleine. Der hielt zunächst noch zweimal stark, konnte am Ende das 1:1 aber nicht verhindern. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit wurde Markania wieder stärker. Viele Chancen blieben aber ungenutzt. Die größte vergab Tim Knippschild, der aus 10 Metern die Latte traf. Ein berechtigter Handelfmeter ergab dann die größte Chance. Andreas Hermann trat an und traf erneut zur Führung. Er selbst hätte kurz vor dem Ende das 3:1 erzielen können, der Towart der Gäste hielt aber stark.

So blieb es beim 2:1. Der Sieg war unter dem Strich verdient, aber keinesfalls souverän.

Am kommenden Sonntag geht es dann nach AfB Bochum. Um 12:30 Uhr ist dann Anstoß gegen die Zweite Mannschaft von AfB.

The best bookmaker bet365

Free Premuim Templates by BIGTheme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok